5. Dezember 2019

Sally Ho’s Technische Analyse 2. Dezember 2019 BTC ETH

Bitcoin

Bitcoin (BTC/USD) wertete zu Beginn des heutigen asiatischen Handelstages auf, da das Paar bis auf den Wert von 7448,00 anstieg, nachdem es gestern im europäischen Handel bis auf den Wert von 7237,16 gefallen war. Die Marktstimmung hat sich in den letzten Tagen verbessert, nachdem das Paar von 6526,00 auf 6526,00 gestiegen war. Insbesondere hat das Paar kürzlich über dem Bereich von 7568,81 gehandelt, was den 23,6%igen Bitcoin Profit der Bewegung von 10944,67 auf 6526,00 entspricht. Während der nordamerikanischen Sitzung am Freitag hörte das Paar kurz vor dem Testen des Bereichs 7893,48 auf, was der 23,6%igen Rückführung der Wertminderung von 12320,40 auf 6526,00 entspricht. Zwei ähnliche Stufen sind die Bereiche 8101,68 und 8258,82, die sich auf die Abschreibungen der Ebenen 13202,63 und 13868,44 beziehen.

Wie sie ihren Bitcoin Profit maximieren

Die sich verbessernde Marktstimmung hat dazu geführt, dass sich die Händler auf einige wichtige Kursziele in der Größenordnung von 8304,27, 8723,78 und 9242,83 konzentriert haben. Techniker warten darauf, ob das Paar eine Basis um den 7594,48 bilden kann, ein Niveau, das kürzlich durchbrochen wurde und ein Abwärts-Preisziel im Zusammenhang mit der Abwertung aus dem Bereich 10540,49 darstellt. Darüber hinaus wird der Bereich 8289 von den Händlern aufmerksam beobachtet, da er auch ein Abwärts-Preisziel im Zusammenhang mit der Abschreibung aus dem Bereich 10540,49 darstellt. Die technische Bedeutung dieses Niveaus wurde bestätigt, als am 18. November signifikante Stopps unterhalb des Niveaus gewählt wurden.

Die Preisaktivität ist dem 50-bar MA (4-Stunden-Takt) bei 7.339,46 und dem 200-bar MA (Stunden-Takt) bei 7.330,70 am nächsten.

Der technische Support wird um 6775.47/ 6653.57/ 6323.42 erwartet, wobei die Stopps unten erwartet werden.

Der technische Widerstand wird um 7870.10/ 8062.04/ 8338.78 erwartet, wobei die Stopps oben erwartet werden.

Auf dem 4-Stunden-Chart ist SlowK bullishly über SlowD, während MACD Bearishly unter MACDAverage liegt.

Auf dem 60-Minuten-Chart liegt SlowK Bearishly unter SlowD, während MACD bullishly über MACDAverage liegt.

Ethereum

Ethereum (ETH/USD) war zu Beginn des heutigen asiatischen Treffens stärker, da das Paar bis auf 152,24 anstieg, nachdem es gestern während des asiatischen Treffens bis auf 145,97 anstieg. Die Marktstimmung verbessert sich nach dem Anstieg des Paares von 131,80 in der vergangenen Woche weiter, was nach der Preisaktivität des Paares um bestimmte wichtige Preisniveaus deutlich wird. Der Bitcoin Profit wurden während des Aufstiegs des Paares über die Werte von 151,17 und 155,74 gewählt, und zu den nächsten Kurszielen, die sich auf diese Werte beziehen, gehören die Bereiche 161,39 und 170,53. Der Wert von 152,10 ist ein weiterer wichtiger Wert im Zusammenhang mit der jüngsten Abwertung des Paares aus dem Bereich 199,50, und einige zusätzliche Stopps wurden über diesem Bereich während der jüngsten Erholung höher ausgelöst, bevor Stopps über dem Bereich 156,99 gewählt wurden.

Die jüngsten Handelsaktivitäten um den Bereich 149,31 herum haben die Händler auf einige zusätzliche Kursziele konzentriert, darunter die Bereiche 160,15, 168,91 und 177,66, über denen Stopps wahrscheinlich sind. Zwischen einigen dieser Ebenen wird ein gewisser Verkaufsdruck erwartet, und zu diesen Bereichen gehören die Bereiche 163.28 und 165.11, die beide auch Zielvorgaben für die Preisziele im Zusammenhang mit der jüngsten Abwertung von 199,50 sind. Die Chartisten betrachten den Bereich 168,07 auch als einen interessanten Bereich, der ein abwärts gerichtetes Kursziel während des jüngsten Rückgangs des Paares darstellt und unterhalb dessen die Stopps gewählt wurden.

Die Preisaktivität ist dem 50-bar MA (4-Stunden-Takt) bei 149,38 und dem 50-bar MA (Stunden-Takt) bei 150,99 am nächsten.

Der technische Support wird um 149.24/ 146.35/ 141.74 erwartet, wobei die Stopps unten erwartet werden.

Der technische Widerstand wird um 155.50/ 160.15/ 163.28 erwartet, wobei die Stopps oben erwartet werden.

Auf dem 4-Stunden-Chart ist SlowK bullishly über SlowD, während MACD Bearishly unter MACDAverage liegt.

Auf dem 60-Minuten-Chart liegt SlowK Bearishly unter SlowD, während MACD bullishly über MACDAverage liegt.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)